Tee aus Japan

Man kann es kaum glauben, aber Japan ist eines der wenigen Tee-Länder, welches wegen des stetig wachsenden Eigenbedarfs, Tee importieren muss. Glücklicherweise kommen wir Tee-Feinschmecker trotzdem in den Genuss dieser dort ansässigen köstlichen und wertvollen Teesorten.

Auf der Hauptinsel Honshu, sowie den benachbarten kleineren Inseln namens Shikoku und Kyushu, werden traditionell fast ausschließlich Grüntees in allen Variationen von sehr frischem und klarem Charakter kultiviert. Die Haupterntezeit ist zwischen April und September. Die wenigen, ausgesuchten Exportqualitäten erfreuen sich daher weltweit größter Beliebtheit.

Japan besitzt nach China die älteste Teekultur der Welt.  Im 6. – 9. Jahrhundert sollen buddhistische Mönche aus China Tee mit auf das Inselreich gebracht haben. Erst im 16. Jahrhundert wurde dieses Getränk auch dem Volk zugänglich gemacht. Bis dahin war der Genuss des Tees nur dem kaiserlichen Hof vorbehalten. Erst Mitte des 18. Jahrhunderts begann Japan seine Tees zu exportieren.

Den Japanern ist ihre Teekultur extrem wichtig und obwohl sie sich diese von den Chinesen abgeschaut haben, wurde sie von ihnen noch wesentlich umfangreicher ausgebaut, ja man kann sagen ausgeschmückt. Zudem sind Japaner hervorragende Gastgeber und ein köstlicher Grüntee darf für den Empfang von Gästen nie fehlen.

 In Japan wird der Tee nicht fermentiert. Das Blattgut wird unmittelbar nach Anlieferung in der Teefabrik einer Wasserdampfbehandlung unterzogen („steaming“), um die Blattenzyme zu deaktivieren und die grüne Farbe zu fixieren. Je nach Qualität werden die Blätter anschließend gerollt. Dies geschieht entweder per Hand oder maschinell.

Im Gegensatz zu Japan wird in China bei der traditionellen Grünteeproduktion keine Wasserdampfbehandlung angewandt. Die Deaktivierung der Enzyme, die für den Fermentationsprozess verantwortlich sind, wird hier durch eine kurze Röstung (Panfired Tea) in mit Holz befeuerten Pfannen erreicht. Dies erklärt den individuellen Geschmack, den wir so schätzen.

Südlich der Stadt Kyoto liegt die kleine Teeanbau-Region von Uji, in welcher etwa 3 Prozent des gesamten japanischen Grün-Tees angebaut werden. In der Region von Uji werden besonders edle Grüntees gewonnen. Diese Region ist vor allem auch auf "beschattete Tees" spezialisiert und so wundert es auch kaum, dass aus dieser Region die besten Matchas stammen. Insgesamt gehören Tencha, Matcha und Gyokuro-Tee zu den hier angebauten Spitzentees. Außerdem hat man in Uji die Herstellungsmethode für Sencha-Tee entwickelt.​

Auch unser Matcha Ujicha stammt, wie der Name ja schon verrät, aus dieser Region und stellt somit eine ausgesuchte Bio-Tee-Rarität dar, was Sie beim Trinken sicher auch gleich bemerken werden.

Ein Matcha, der pro 100 Gramm unter 26 Euro zu bekommen ist, stammt sicherlich nicht aus dieser Region und auch sicher nicht von den ersten Pflückungen, sondern vielmehr aus späteren Ernten (die herber und nicht so grün sind) und bei weitem nicht aus diesen Regionen, die aufgrund der Bodenbeschaffenheit und den besonderen klimatischen Bedingungen, dem Matcha-Tee seinen besonderen Geschmack verleihen. Passen Sie also auf, wenn Ihnen ein "günstiger Matcha" offeriert werden sollte…diese sind leider oft nicht mal den Namen "Matcha" wert ...

Bei unserem Matcha-Ujicha können Sie sicher gehen, einen Spitzen-Matcha zu einem hervorragenden Preis zu bekommen. Freuen Sie sich auf diese außergewöhnliche Spezialität und seien Sie sich der Verführung Ihrer Geschmackssinne sicher.

Folgende Bio-Tee-Raritäten und Bio-Tee-Spezialitäten haben wir für Sie aufgespürt. Freuen Sie sich auf:

1. Grüner Tee (Bio) - Japan Premium Ái-Matcha aus Uji 

2. Grüner Tee (Bio) - Japan Sencha Konomi

3. Grüner Tee (Bio) - Japan Gyokuro Kusanagi (Überschatteter Tee)

4. Grüner Tee (Bio) - Japan Kukicha Kaede (Überschatteter Tee)

 

 

In diesen vier Grüntees haben Sie die komplette Liste des "who's who" der Spitzen-Tees aus Japan. Genießen Sie diese Tee-Spezialitäten in aller Ruhe und im Bewusstsein, Tees vor sich zu haben, die den Teeproduzenten langjähriges Können und viel Liebe abverlangen, welches Sie mit jeder Tasse Tee direkt schmecken können.

​Einen wahren Hochgenuss wünscht Ihnen 

Ihr Team von 

its-my-tea-time

Bio-Tee-Raritäten & Bio-Tee Spezialitäten aus aller Welt ...

 

 

 

 

 

its-my-tea-time.shop - Teespezialitäten & Tee-Raritäten

Social-Media:

its-my-tea-time.shop - BIO-Tees der Spitzenklasse

Es gibt eine Zeit für guten Tee und auch eine Zeit für einen guten Kaffee. Aus dem Grunde haben wir unser Konzept auch auf erlesene Kaffees aus aller Welt ausgeweitet und bieten Ihnen erstklassige Kaffee-Spezialitäten in unserem Kaffee-Online-Shop www.its-my.coffee an. Viel Spaß!