Aji Charapita Chili - aus Wildsammlung - Top Qualität

Item num.: 10110

from 5,50 €

    Feurig-leckere Aji-Charapita Chili aus dem Amazonas - extrem lecker - Aus Wildsammlung!

    Die Aji Charapita Chili wächst im peruanischen Amazonasgebiet unweit der Grenze zu Brasilien. Die Pflanze wird nicht kultiviert und so pflücken einheimische Bauern die kleinen, vollreifen Chilifrüchte in reiner Wildsammlung. Im Anschluss wird die Chili in der Sonne schonend getrocknet und schaut einer getrockneten Weinbeere zum verwechseln ähnlich.

    Bereits zu Zeiten der Inkas wurden die Charapita Chilis, welche botanisch zur Gattung "Capsicum chinense" gehöhren, gerne verwendet um Speisen eine feurig-leckere Schärfe zu geben.

    Die wunderschönen, gelblich bis orangen und nur maximal 1 cm großen Chilifrüchte sollten aber nicht unterschätzt werden. Mit ca. 100.000 Scoville-Einheiten besitzt die Charapita eine Schärfe, die für den ungeübten Gaumen eine Herausforderung darstellt. Wer jedoch eine ordentlich Schärfe gewohnt ist, der schmeckt die unvergleichlich fruchtig-exotischen und floralen Nuancen, die diese Chli so besonders machen. 

    Die Charappita ist mit Abstand die teuerste Chili der Welt und auch als solche bekannt und geliebt.

    Die kleinen Chilis lassen sich mühelos mörsern oder zerdrücken, um so Ihren Gerichten die nötige Schärfe zu geben. Die idealen Einsatzmöglichkeiten dieser Chili sind Salsas, Saucen und Eintöpfe, aber auch Schmorgerichte, in denen die ganzen Früchte mit verkocht werden können.

    Please do not hesitate to contact us in case of any questions. We will respond as soon as we can.
    please wait
    * = Required fields